Menü

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. EINIGE RELEVANTEN REGELUNGEN, DIE SIE ÜBER UNSERE NUTZUNGSBEDINGUNGEN AUF WWW.OSTHOLSTEIN-HILFT.DE GEHÖRT HABEN SOLLTEN

1.1. 

Diese Vereinbarung sind die wesentlichen Nutzungsbedingungen zwischen Ihnen, dem Kunden (den wir im Weiteren als „Sie“, „Ihr“ oder „Kunde“ bezeichnen), und uns, Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH. 

Wir sind die Betreiber dieser Website und bieten Dritten, sogenannten Anbietern ( insgesamt als „Verkäufer“ oder „Händler“ im Weiteren bezeichnet ), die Möglichkeit, über die Webseite eine Vielzahl von Dienstleistungen und Waren anzubieten, die wiederum durch Sie, den Nutzer, mittels Erwerbs eines Gutscheines gekauft werden kann. 

1.2. 

Wir bieten Ihnen hier eine Plattform, auf der regionale Händler Ihre eigenen Angebote für Gutscheine präsentieren können. 

Als Plattformbetreiber möchten wir dabei helfen, den Erwerb von Gutscheinen der regionalen Unternehmer:innen  über unsere Plattform zu erleichtern. 

Wir möchten dabei betonen, dass wir niemals selber der Käufer und niemals selber der Verkäufer der Gutscheine sind; wir bieten mit dieser Plattform ausschließlich einen Ort für Verkäufer und für Sie, den Nutzer, an, um Käufe über Gutscheine selbst auszuhandeln und am Ende im gegenseitigen Einvernehmen mit dem Händler durchzuführen. 

Wir sind ausnahmslos als Mittler tätig und reichen Ihre Bestellabsichten und die dabei abgeforderten personenbezogenen Daten an den jeweiligen Händler Ihres Vertrauens weiter.

Dies bedeutet, dass Sie, sollten Sie sich für einen Erwerb eines Gutscheines über unsere Plattform entschließen,  neben diesen Nutzungsbedingungen, auch andere Vertragsverhältnisse mit Dritten, eben den lokalen Unternehmen und Unternehmer:innen Ostholsteins und der Region haben werden.

1.3. 

Ganz gleich, welche Gutscheine Sie über unser Portal erwerben möchten, und welche Bestellwünsche Sie äußern,  der spätere tatsächliche Kauf unterliegt den Verkaufsbedingungen des jeweiligen Verkäufers. 

Der Verkäufer ist für den Verkauf und für den Umgang mit allen Ansprüchen oder allen anderen Problemen, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag zwischen Ihnen und dem Verkäufer ergeben, verantwortlich.

Bitte beachten Sie daher: In Bezug auf Gutscheine übernehmen wir nicht die Verantwortung für Verträge in Bezug auf die Einlösung Ihres Gutscheins bei dem Verkäufer. 

Beachten Sie bitte zudem, dass wir niemals als ein Vertreter des Verkäufers auftreten.

Beachten Sie bitte auch, dass wir keine Haftung dafür übernehmen, dass der Händler zum Zeitpunkt der Einlösung des Gutscheines noch solvent ist, existiert und/oder der Betrieb nicht bereits geschlossen ist.

2. DINGE, DIE WIR REGELN ODER EIN WENIG IN UNSERER RISIKOSPHÄRE LIEGEN

2.1. Anpassungen:

Wir behalten uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Dienstleistungen oder Informationen auf der Website zu ändern, anzupassen, zu ersetzen oder aufzuheben.

2.2. Viren und ähnliche Dinge:

Wir übernehmen keine Garantie, dass die Dienstleistungen oder die Webseite frei von Viren oder irgendetwas anderem, was schädliche Wirkung auf Technik haben kann, sind. Dennoch beachten wir natürlich die datenschutz- und datensicherheitsrechtlichen Belange, denen wir unterliegen. Sie dürfen daher sicher sein, dass wir diese Verpflichtung gewissenhaft verfolgen.

2.3. Unterbrechung des Zugangs: 

Obwohl wir versuchen, kontinuierlichen Zugang zu den Diensten und der Website zu ermöglichen, kann der Zugriff auf die Webseite gesperrt, eingeschränkt oder jederzeit beendet werden. Ihr Zugriff auf die Website und/oder Dienstleistungen kann gelegentlich auch eingeschränkt werden, um Reparaturen, Wartung oder die Einführung neuer Einrichtungen oder Dienste zu ermöglichen. Wir werden versuchen, diesen Zugang, sobald es vernünftigerweise möglich ist, wiederherzustellen. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, den Zugang zu sperren und/oder zu verändern oder jedes Material, das aus unserer Sicht eine Verletzung dieser Vereinbarung darstellt, zu entfernen.

3. BESTELLVORGANG

3.1. Sie haben über unsere Webseite die Möglichkeit, bei den sich präsentierenden Händlern Wertgutscheine zu erwerben. Diese sind optional vorgegeben, entweder bereits in der Höhe festgesetzt oder können von Ihnen in der Höhe selbst bestimmt werden.

3.2. Sie haben über die von uns vorgefertigten Maske dann die Möglichkeit, Ihre individuellen persönlichen Angaben zum Erwerb eines Gutscheines zu machen. Verpflichtend ist hierbei jedoch ausschließlich die Angabe der Emailadresse, da darüber die Kommunikation mit Ihnen und den Händlern im späteren Kaufverfahren erfolgt.

3.3. Durch die Betätigung des Buttons „verbindlich bestellen“ geben Sie selber nur ein unverbindliches Angebot zum Erwerb eines Gutscheines, zu dem von Ihnen angewählten Betrages/Wertes ab. 

3.4. Ihre Daten und Ihren Bestellwunsch werden durch uns per Mail an den Händler weitergeleitet. 

3.5 Der eigentliche Kauf findet dann zwischen Ihnen und dem Händler in einer individuellen Korrespondenz statt.

3.6. Der Händler hat deshalb die Möglichkeit, Ihr unverbindliches Angebot abzulehnen, es zu bestätigen oder Ihnen eine andere Kondition zum Erwerb des Gutscheins anzubieten. Er wird Ihnen zudem mitteilen, wie eine Bezahlung eines späteren tatsächlichen Erwerbes zu erfolgen hat. Dazu wird sich der Händler diverser Onlinebezahldienste Dritter bedienen, wie zum Beispiel Paypal etc. 

3.6. Ein Vertragsschluss findet ausschließlich in der individuellen Kommunikation zwischen Ihnen und dem jeweiligen Händler statt. 

3.7. Wir sind ausschließlich vermittelnd tätig und sind in die Transaktion eines späteren tatsächlichen Erwerbes eines Gutscheines nicht involviert.

4. LINKS ZU DEN VERKÄUFERN

Wenn unsere Webseite Links zu Webseiten von Händlern und zu den Waren und Dienstleistungen der Händler enthält, sind diese Webseiten lediglich durch uns verlinkt, um Informationen der Händler Ihnen zur Verfügung zu stellen.

Wir haben selber keinen Einfluss darauf und akzeptieren und übernehmen daher auch keine Verantwortung für die Webseiten oder für die Inhalte und Produkte von den Webseiten und übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die sich möglicherweise aus Ihrer Nutzung von ihnen ergeben. 

5. Unsere Haftung im Besonderen

1. Wenn wir haften, dann immer für: 

(a) Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von uns beruhen; und für 

(b) jede zwingende gesetzliche Haftung (einschließlich nach dem Produkthaftungsgesetz); 

In allen anderen als den oben genannten Fällen ist unsere Haftung für Fahrlässigkeit ausgeschlossen. 

6. SONSTIGES

Auch hier gilt, dass wir nicht garantieren können, dass alle unsere Nutzungsbedingungen rechtswirksam sind. Wir gehen jedoch davon aus. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages jedoch ganz oder teilweise ungesetzlich, unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, wird diese Bestimmung schlichtweg abgetrennt, und die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages werden davon nicht berührt. Diese Vereinbarung unterliegt dem deutschen Recht.

Teile die Idee mit deinen Freunden!